2014.08.19【德译中】Achtung!!慕尼黑工大要收学费啦!——脑残言论,慎入!

发表于:2014-08-19 19:12 [只看楼主] [划词开启]


Studiengebühren an der TU München: Ausländische Studenten sollen bezahlen

慕尼黑工大收取学费:外国学生应缴纳学费


Von Armin Himmelrath

文/阿明·西么拉茨

Ausländer, zur Kasse bitte! Wer nicht aus der EU stammt, soll Studiengebühren bezahlen, fordert TU München-Präsident Wolfgang A. HerrmannZur Großansicht


Ausländer, zur Kasse bitte! Wer nicht aus der EU stammt, soll Studiengebühren bezahlen, fordert TU München-Präsident Wolfgang A. Herrmann

留学生,请去收银台!慕尼黑工大校长沃尔夫冈·A·赫尔曼要求:非欧盟成员国留学生应缴纳学费。


Wer zum Studieren nach Deutschland kommt, soll zahlen. Jedenfalls, wenn es nach Wolfgang A. Herrmann geht: Der Präsident der TU München will so Geld einnehmen - doch schon einmal ist ein Uni-Chef mit der Idee gescheitert.

来德留学,就得缴纳学费。无论如何,沃尔夫冈·A·赫尔曼是如此要求:慕尼黑工大校长想要收取学费——曾有该想法的一大学校长以失败告终。




Um kernige Visionen von unternehmerischen Hochschulen ist Wolfgang A. Herrmann selten verlegen. Vor ein paar Wochen zog sich der Präsident der TU München den Zorn von Sprachpuristen zu, als er forderte, bis 2020 alle Master-Studiengänge an der TU nur noch auf Englisch anzubieten - schließlich sei Englisch die weltweite Wissenschaftssprache Nummer eins. Am Wochenende zündete Herrmann einen neuen Sprengsatz: Er fordert Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer.

沃尔夫冈·A·赫尔曼很少为其企业式高校的核心理念感到羞愧。几周前,慕尼黑工大校长提出,到2020年,慕尼黑工大所有的硕士学位课程都应该为英语授课——毕竟英语才是世界第一学术语言,这激起了语言纯化论者的愤怒。周末,赫尔曼又引爆了一个新话题:他要求非欧盟成员国留学生缴纳学费。


"Der Vorschlag greift gängige internationale Erfahrung auf", sagt der Münchner TU-Präsident: "Die besten Talente aus aller Welt suchen Spitzenuniversitäten, um sich dort unter Beteiligung an den Kosten auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten und um die Reputation der Universität in den eigenen Lebenslauf mitzunehmen. So einfach. Warum nicht bei uns?" Das "German Engineering" genieße weltweit einen exzellenten Ruf, der auf einer Top-Ausbildung beruhe und für den Studenten auch bezahlen würden, so Herrmann.

“这项建议借鉴了国际上通用的经验”,慕尼黑工大校长表示:“世界上最优秀的人才正是为了给将来职业发展厉兵秣马,为了让大学名声在简历中添一笔彩,而寻找高端学府,甘愿投资。如此简单明了。为什么我们就不可以?”德国机械制造业在全世界享有盛名,这盛名当然基于顶端教育,学生愿意为此埋单,赫尔曼这样说。


Allerdings könne man das sehr gute Niveau nur halten, wenn die Finanzierung der entsprechenden Hochschulen erweitert werde - etwa durch Stiftungen, aber auch durch Studiengebühren. Im Gegenzug könne es dafür Unterkünfte und eine besondere Betreuung der zahlenden Gaststudenten geben - an solchen Dienstleistungen "hapert es in Deutschland noch erheblich".

有关高校只有获得更多的资金支持——通过基金会,以及学费,才可以让教育保持在一个极好的水平。作为回报,高校也可为缴纳学费的留学生提供住处和特殊关照——德国明显还是缺少这样的服务的


"Überhaupt nicht Ehrenrühriges"

“一点都不可耻

Ganz neu ist die Idee des Münchner TU-Präsidenten allerdings nicht. Genau zehn Jahre ist es her, da preschte der damalige Rektor der RWTH Aachen mit einem ähnlichen Vorschlag vor: "Die Geldeliten, die das Geld haben, die geben das auch aus. Die gehen nach England, nach Amerika, und bezahlen sehr viele Studiengebühren", sagt Burkhardt Rauhut 2004 und brachte Summen von rund 10.000 Euro pro Semester ins Gespräch - inklusive Unterkunft, individueller Betreuung und einem Anteil, mit dem man Stipendien für ärmere Gaststudenten finanzieren könnte.

这个想法并非慕尼黑工大校长独创。十年前,亚琛工大校长提出了类似的建议:“有钱的精英会把钱投资教育。他们去英国、美国深造,为此支付高昂的学费”,2004年布克哈特·郝虎特这样说,他还提出了每学期收取10,000欧元学费的设想——学费包括住宿、个人照管以及一部分将以奖学金形式用以支持较困难的留学生。


Die Gebühren dienten damit letztlich auch der sozialen Gerechtigkeit, argumentierte Burkhardt Rauhut seinerzeit: "Wenn in China 0,001 Prozent reich sind, dann sind das zehn Millionen. Und die haben Geld. Und wenn wir von denen das Geld nehmen und andere unterstützen, die gar nichts haben, dann sehe ich überhaupt nichts Ehrenrühriges daran." Burkhardt kassierte damals viel Schelte, sein Vorschlag versandete, Mitte des vergangenen Jahrzehnts wurden schließlich in zahlreichen Bundesländern allgemeine Studiengebühren eingeführt - und ein paar Jahre später nach massiven politischen Protesten wieder abgeschafft.

收取学费竟然还有助于推动社会公平。那时候,布克哈特·郝虎特这样阐述其理由:“如果中国有0,001%的富人,那也有一百万人。他们正好有钱。而我们从他们那拿一些钱过来帮助那些没钱的人。在我看来,这一点都不可耻。”那时候,布克哈特受到了诸多责备,他的建议也被埋没。但是,过去十年中,终究还是有许多州开始收取学费——不过,几年后由于强有力的政治抗议,学费又被取消。


Ausländer, bitte zahlen!

留学生,请缴纳学费!

Der bundesweite Wegfall der Gebühren sorgt jetzt ganz offensichtlich für eine Renaissance alter Ideen: Im vergangenen Jahr hatten bereits die Grünen in Baden-Württemberg laut darüber nachgedacht, zur Finanzierung der Südwest-Hochschulen von Gaststudenten 1000 Euro pro Semester zu kassieren. Und an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater (HMT) sind seit dem vergangenen Wintersemester 3600 Euro pro Jahr fällig, wenn ausländische Studenten keinen EU-Ausweis haben. "Das wurde problemlos angenommen", kommentiert ein HMT-Sprecher die Gebühr lapidar - Kritiker dagegen schimpfen über die Rückkehr der Gebühren durch die Hintertür.

现在,显然全国高校取消学费引起了新一轮的旧思想复新:去年,巴登符腾堡州的绿党党派人士早已考虑,为了给西南高校筹措经费向留学生每学期收取1000欧元的学费。自去年冬季学期以来,就读于莱比锡音乐戏剧学院非欧盟成员国的留学生每年需支付3600欧元学费。有批评家严厉指出,重又收取学费实则是在走后门,而莱比锡音乐与戏剧学院发言人就该问题作出回应:"这根本没有任何问题"。


Der Münchner TU-Prüsident Wolfgang A. Herrmann lässt sich dadurch jedoch nicht beirren. "Stanford und MIT haben kein Nachfrageproblem", wischt er die Frage nach möglichen Abschreckungseffekten beiseite. Außerhalb Deutschlands und der EU werde das Studium "als Lebensinvestition begriffen, an dessen Kosten man sich beteiligt".


慕尼黑工大校长沃尔夫冈·A·赫尔曼立场坚决。“斯坦福大学和麻省理工学院没有需求问题”,他对可能发生的威慑效应的问题避而不谈。除了德国和欧盟成员国,别的国家都把大学学习作为“需付费”的人生投资。


22 Prozent der 36.000 Studenten an der TU sind derzeit Ausländer, die meisten mit EU-Pass. Eine konkrete Summe nannte Herrmann bisher nicht, die ihm vorschwebt. Aber die Rechnung ist klar: Schon allein die rund 1000 chinesischen Gaststudenten an seiner Uni würden bei einer niedrig angesetzten Gebühr von 1000 Euro pro Semester zwei Millionen Euro jährlich in die Kassen der TU spülen - bei Semestergebühren von 10.000 Euro sogar 20 Millionen.

目前,慕尼黑工大36000名学生中有22%为留学生,其中大多数拥有欧盟护照。迄今为止,赫尔曼脑海中还不能浮现一个具体的总数。但是,我们也可清楚地计算一下:慕尼黑工大内仅中国留学生便有1000多人,如果定制低学费,每学期他们将被收取1000欧元,也就是说,慕尼黑工大每年会有二百万的进账——如果学费定为10,000欧元,甚至会有二千万的进账。


Wer Wolfgang A. Herrmann als Verfechter der unternehmerischen Hochschule kennt, weiß: Zwei Millionen werden ihm vermutlich nicht reichen.

谁若是把沃尔夫冈·A·赫尔曼看作是企业式高校的维护者的话,就会知晓:二百万大概还不够他胃口。


*此报道立意十分明显,某些校长也真敢说真话,也不怕被口水淹死。



最后编辑于:2014-10-30 15:08
分类: 德语
全部回复 (17) 回复 反向排序

  • 0

    点赞

  • 收藏

  • 扫一扫分享朋友圈

    二维码

  • 分享

课程推荐

需要先加入社团哦

编辑标签

最多可添加10个标签,不同标签用英文逗号分开

保存

编辑官方标签

最多可添加10个官方标签,不同标签用英文逗号分开

保存
知道了

复制到我的社团